Mastleuchte – COVER L701

Anfragen und Detailinformationen

Wir erstellen Ihnen gerne innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot und stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung!

Technische Daten

Designer: Schmidt Hammer Lassen Architekten
Lichtverteilung: Indirekte, rotationssymmetrische Lichtverteilung.
Material: Mast aus feuerverzinktem Stahl oder feuerverzinktem,
pulverbeschichtetem Stahl.
Schirm aus weißem, pulverbeschichtetem
Glasfaser
Optik: Abschirmung aus klarem, schlagzähem Acryl. UV-beständig.
Oberer Reflektor aus poliertem oder orangefarbig
pulverbeschichtetem Aluminium.
Größe & Gewicht: Mast: Ø 120mm
Leuchtenkopf: Ø 900mm H 360mm
H 2950mm | H 3450mm | H 3950mm
40kg | 45kg | 50kg
Installation: Zum Einbetonieren oder zur Flanschmontage.
Erdspieß im Lieferumfang enthalten. Flansch auf Anfrage.
Leuchtmittel: LED 35W
– Lebensdauer: min. 50.000 Std.
– Gesamtleistung: 35W
– Farbtemperatur: 3.000K, 4.000K
– Lichtausbeute: 5131 lm
– Treiber: dimmbar (auf Anfrage)
Anschlüsse: 3 Kabel max. 5 x 10mm².
Sicherungskasten und Sicherung inkl.
Klassifikation:
IP54, IK10, SK II
Hersteller: Lampas A/S, Kolding DK

Mastleuchten im öffentlichen Raum

Beschreibung

Die COVER L701 ist eine elegante Mastleuchte mit leicht geschwungenen Linien.

Sie ist wie die beiden anderen COVER-Leuchten konstruiert, Mast und Abschirmung bilden auch hier eine Einheit und sind zu einem langen, schlanken Zylinder verbunden. Bei der COVER L701 krönt als Top ein konvex, horizontaler Schirm aus weißem Fiberglas die Mastleuchte.

Der runde Schirm verleiht der COVER L701 eine eigene Persönlichkeit. Als Mastleuchte verbindet ihre Silhouette das eher Traditionelle mit moderner
Schlichtheit. Das macht die COVER L701 zu einem besonderen, gestaltenden Teil im Stadtbild, sowohl im leuchtenden als auch im nicht leuchtendem Zustand. Wenn Sie einen Mast in einer dunklen Pulverbeschichtung wählen, werden Sie feststellen, dass der Kontrast zwischen dem dunklen Mast und dem weißen Schirm sehr gut funktioniert.

Der horizontale Schirm unterstützt zudem die Beleuchtung. Das LED-Modul ist im Mast verborgen und richtet das Licht nach oben zum Schirm. Dieser fängt das Licht ohne Lichtverschmutzung nach oben und reflektiert es – blendfrei, rotationssymmetrisch – nach unten zum Boden und in die Umgebung für maximale Effizienz. Dabei wirkt der gesamte Leuchtkopf als Lichtobjekt.

Sowohl die Mastleuchte COVER L701 als auch die Pollerleuchte COVER L702 wurden von Schmidt Hammer Lassen Architects, Kopenhagen, entworfen. Die Mastleuchte COVER L303 ohne den horizontalen Schirm, entworfen von Luplau Poulsen Arkitekten, kompletiert die COVER Leuchtenfamilie.

Vorteile

✔ Mastleuchte in einer schlanken, zeitlosen Gestaltform

✔ verschiedene Ausführungen erhältlich

✔ Individuelle, projektbezogene Lichtplanung möglich

✔ robuste, vandalismushemmende Materialwahl

Materialeigenschaften

✔ feuerverzinkter Stahl

✔ pulverbeschichteter Stahl

Versand & Lieferung

✔ 5-6 Wochen beträgt unsere Regellieferzeit

✔ keine Mindestabnahmemengen

✔ mit Terminzustellung bis zu Ihrem Bauvorhaben

Andere Produkte aus der Kategorie Mastleuchten

Ihr Fachberater der Mobiliar im Freiraum GmbH

Alle Felder die mit einem * versehen sind müssen ausgefüllt werden

0 + 1 = ?

Sie haben eine Frage?

Sie haben die Information die Sie benötigen nicht gefunden?

Sie brauchen ein individuelles Angebot?

Wenden Sie sich gerne an unsere Kundenberatung, wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.